Die traurigsten Cheerleader der Welt

Wir bedanken uns für die Performance der >>Traurigsten Cheerleader der Welt<< im Hababusch. Das clowneske Amateurakrobatiker*innen Rudel bot neben der physischen Virtuosität, die sie in ihrem Auftritt darstellten, eine groteske und gelungene Gratwanderung zwischen Kunst und Entertainment, sowie Performance und Installation. In  jeder Sekunde und jeder Bewegung wurde man unsanft mit Weltschmerz, innere Leere und Melancholie konfrontiert. Ausgangspunkt des künstlerischen Schaffens der traurigsten Cheerleader ist, wie sie meinen, „die Verbreitung und Etablierung einer alternativen, unästhetischen Bewegungsmethodik in der Popkultur, die mit bisherigen Stereotypen bricht“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s